philosophische Gedanken

Ihr strebt nach dem Glauben des Kapitalismus (Wirtschaft), sie ist eure neue Religion geworden. Nun schwört ab, die die euch in Versuchung bringen.

Babylon der Neuzeit - Wirtschaftskapitalismus

Strebt nach immer mehr und werdet unglücklich, wie ein Alkoholiker oder Drogenjunky, immer mehr, bis zum Exodus. Nur mit euch Ausbeutern sterben auch viele unschuldige mit! Tiere, Pflanzen und Menschen. (Die Erde)

Schwört der Versuchung, der Gier des kapitalistischen Systems ab. Glaubt wieder an euren Geist!

Nennen wir es göttlichen Geist. 

Jegliche Lichter gehen aus beim ersten Atomaren Schlag!

Dann blinkt nichts mehr denn die Party ist aus. Geschlossen!

Und ihr steht an der Front oder vor dem kapitalistischen Trümmerhaufen!

So glaubt wieder an das Geistliche.

Anno 2022 6. Mai

 

Der weltpolitische Konflikt ist wie bei einer Scheidung!

Es sind beide Parteien gleich wertig schuld, auch wenn jegliche Propagander, ob West oder Ost unterschiedlicher Ansichten sind. Den alleinschuldigen gibt es nicht.

Russland wollte sich nicht der diktatorischen Selbstaufgabe hingeben welche der Westen von ihm verlangte.

Der Westen sollte Russland respektieren als gleichwertigen Partner ansehen.

Nicht einer hat alles hinzunehmen, geht bei einer Ehe auch nur einige Zeit gut, bis die Scheidung vor der Türe steht. Nun ist der Westen immer so sehr bedacht sich zu optimieren und sich gleich zu therapieren auf die Couch der Psychomatte zu legen. Wie im Alltag des Westes.

Nun sollten beide mal auf die Couch und ihren Kummer von der Seele reden.

Vielleicht ist da noch etwas zu retten. Ich hoffe doch sehr.

Soweit mir bekannt ist, hat ein Präsident West Europas mit der Nuklearkeule angefangen, darüber  zu sprechen. Russland hat Tage darauf reagiert. Ist wie am Schulhof, wenn einer kommt und behauptet er könne Karate und die anderen am Schulhof sollten sich fürchten.

 

 Nun wie geht das wohl am Schulhof aus.

 

Anno.2022 5.Mai

Die Dekadenz

 

Heute in den Seiten Blicken gesehen , Venedig Biennale (Österreich) so einer Versammlung der Dekadenz. Selbst gerecht . Das war so ein Abschaum zu vergleichen mit Frankreich Marie-Antoinette Zeiten. Meine Frau meinte, dass ist das was du mit deiner Kunst  anprangerst.

Nur das Volk versteht es nicht !! Ich kann gar nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte . (Max Liebermann)

Anno 2.Mai 2022

Wer aufmerksam zuhörte, dem wird es nicht entgangen sein wie Aussagen Kunst ist das neue Investment. Wie die Immobilie.

Kunst als Anlage zu verstehen - Aktien. Kunst nicht des Kunst-willens. Man bemerkt es auch an den Gestiken oder an den Gesichtszügen, dass sie gelangweilt sind. Doch als Anlage, Aktie zum spekulieren gut.

Spricht man sie an, läuft das Pokerface Marketing Szenarium ab.

So auch die heutige Kunst Szene, die an dem Kuchen teilhaben möchten.

Daher ist die Kunst oberflächlicher geworden, Mainstream Themen, Frauen, gegen die Kirche und Natur Öko sind on vogue.

 Nur nicht das WESTLICHE System KRITISIEREN

Man möchte die Hand nicht rügen was einen füttert, der Aktionär.

Was kann die Kunst heute gut?

Nach oben buckeln nach unten treten.

Nur sollten diejenigen bedenken was das Volk gemacht hatte mit dem Adelspack ?

 

Die Guillotine wurde errichtet. 

Kommentare: 0

Neueste Aufschrei ,wie kann ein zivilisiertes Land wie Russland in unser Zeit noch Krieg führen ?

Andersrum gefragt wie können zivilisierte Länder ( Westen) Menschen als Ware ansehen!

Optimierungs zwang durch die Wirtschaft Ausbeutung der Natur durch immer mehr Wachstum (Bio)?

Kapitalismus - Versklavung 

Kapitalismus versteckt in Bio 

Ausbeutung der Natur auch wenn es jetzt Bio ist

Warum kann man nicht sagen von allem nur die Hälfte .

Keine zwei Autos ob jetzt E oder nicht E dass ist hier die Frage !

Widerspräche dem Wirtschaft - System 

Die Krönung des Westens ist jetzt an Menschlichem versagen ist nun jetzt die zwei Klassen Flüchtlinge.

Flüchtling bleibt Flüchtling da gibt es keine unterschiede. 

Doch der selbstherrliche selbst genug der Westen macht es und Kann es ohne das es ein aufschrei der Medien gibt. Medien sehr scheinheilig?

Wer sich da noch abendlich in den Spiegel sehen kann würde auch kleine Kinder und Babys wie schon früher eigenhändig mit dem Kopf an die Wand schlagen wenn es nicht verboten wäre.

Das gelüste danach hätte der Kapitalist.

 

Anno 1.Mai 2022

Kommentare: 0

Nun meine Lieben,

Wieder ein neuer Beitrag von mir für euch.

Wenn man genauer zum Recherchieren anfängt über das westliche Perversikum Kapitalismus stößt man auf sehr fragwürdige Sachen.

Ihr habt die Wahl zwischen "Diktatur der Wirtschaft", nehmen wir mal die Pharmaindustrie oder den Kapitalmarkt ins Visier. Die Pharma Kapitalisten erpressen ganze Staaten, dass sie keine Medikamente liefern, oder zu weit überhöhten Preisen. Denn sie möchten sich bereichern an dem Elend des menschlichen Daseins. Unheilbare Kinder werden nicht therapiert, weil die Pharmaindustrie für manche Medikamente Millionen Beträge verlangt. Wohlgemerkt an euch Kapitalisten da draußen, pro Patient.

Es ist nur ein kurzes Beispiel wie ganze Staaten von der Wirtschaft erpresst werden.

In Mexiko geben die Pharmaindustrien keine Medikamente aus, wenn der Staat nicht so viel bezahlen möchte und kann. Hierbei geht es nicht um Produktionskosten, denn die sind ein Vielfaches weniger als die Medikamentenkosten, man kann es auch nicht nachvollziehen über Forschung.

Nein es ist perverser, es geht um Profit an dem Elend des menschlichen Daseins.

Damit einige wenige, nennen wir sie jetzt mal Könige und Kaiser, sich immer mehr an dem Steuerzahler bereichern. Nur so am Rande erwähnt, dort wo die Medikamente hergestellt werden, werden Menschen ausgebeutet, Flüsse und Wälder vernichtet, Lebensmittel verseucht.

Nun frage ich euch, was würde Putin machen?

Er würde diese perversen Kapitalisten enteignen, um sein Volk zu schützen.

Bitte glaubt nicht alles was die westlichen Medien so von sich geben, es ist eine Propaganda Maschinerie auf allen Seiten. Es ist Krieg und Krieg fordert nun mal Opfer.

Leider hatten unsere Menschen aus dem afrikanischen Raum nicht so eine gute Lobbyisten Maschinerie hinter sich wie die Ukrainische.

Alles nur Marketing, für die Diktatur der Wirtschaft.

Nun wenn ich so darüber nachdenke, komme ich doch eher zu dem Entschluss ob nicht in unserer Zeit, nennen wir sie mal die neuen Rechten die intelligenteren unter uns sind.

Ich spreche nicht von den Nazi Anhängern (Neonazis) nein es gibt auch verschiedene Zweige dieser politischen Bewegung.

So wie es verschiedene Zweige bei den so genannten Linken gibt.

Wobei keiner der neuen Linken, nennen wir sie mal so, sich nicht auf das berufen was die Linken waren und sein sollten. Anti Kapitalisten, das haben jetzt die neuen Rechten übernommen.

Für das Volk da zu sein und nicht für die Kapitalisten. Die Linken sind käuflich geworden.

Haben sich verkauft für ein Apple Handy. Wenn einer derjenigen sich auf die Linken Bewegungen vor hundert Jahren beruft, sollte es sich den Mund mit Seife auswaschen.

Er hat die Linke Bewegungen vor hundert Jahren nicht zu beschmutzen. Sie waren nicht käuflich!

Sie sind nicht das was sie vorgeben, nein an ihre Stelle sind die Neuen Rechten gekommen.

Die neuen Intelligenteren unter dem Volk?

Wurden wir nicht auch zwecks Corona in die irre geführt?

Die Pharmaindustrie hat sich an uns bereichert.

Wenn man es genauer recherchiert.  Möchte nicht näher drauf eingehen zwecks Corona und was die Staaten da so an Propaganda losgelassen haben.

Kann ich ja nicht, denn wir im Westen haben ja auch eine Diktatur der Meinungen, wer nicht der Meinung der Wirtschaft -Kapitalisten ist, wird nieder gemacht!

Das könnt ihr selbst recherchieren.

Des weiteren ist es auch nicht möglich, in unserer Diktatur alles so zu schreiben oder reden, ohne vom Staat und der Wirtschaft gerügt zu werden oder gar seinen Job zu verlieren.

Der Handlanger der Wirtschaft im Westen ist der Staat (käufliche Politiker)

Sprich was die Wirtschaft möchte, wenn nicht bekommst du keinen Job mehr; verarmst. 

Der Staat schikaniert den Bürger für die wenigen Kapitalisten Politiker, korrumpiert kaufbar.

Unterschied zum Putin, du wirst weg gesperrt.

Obwohl kann dir auch in Westen passieren

Beides ist diktatorisch,  Freiheit gibt es nirgends auf unserer Welt.

Kinder sagen mir, ich kenn es ja nicht anders.

Ja meine Kinder da draußen, ihr seid in diese Diktatur hinein geboren hattet nie die Freiheit genossen.

Kaufen gehen ist keine Freiheit, denn ihr müsst kaufen, denn ihr seid schon durch die Medien (Werbung) in Verführung geraten, Gehirnwäsche sowie ein Zugehörigkeitsgefühl  in der Gesellschaft. Du bist was du kaufst. Auch wenn es auf Lüge und Verschuldung aufgebaut ist. Wegsehen ist die westliche Devise.

Werdet die ganze Zeit von den Medien bombardiert mit propagandiert, wie ihr sein sollt, um ein Job zu bekommen.

Umerziehungslager sind die Schulen für die Wirtschaft.

Die Wirtschaft nicht in Frage zu stellen, alles für die Kapitalisten, nicht fürs Volk.

Die Leiter des Erfolges gibt es zwar, nur ihr werdet wieder hinunter getreten.

Ein zwei lässt man für die Propaganda Lobbyisten erklimmen um das Hoffnung Prinzip am Leben zu erhalten.

Zurück zum Start, wieder neu, immer und immer wieder neu.

Ihr werdet die Leiter nie erklimmen.

Viele wurden von der Diktatur der Wirtschaft ermordet, die sich ihrer auflehnten.

Tot geschwiegen, ermordet, in anderen Systemen von den Medien (Diktatur der Wirtschaft) hoch gespielt

Alles ist nur Kapital.

 

Anno 27.04.2022

Kammerhofer

 

 

Kommentare: 0

Die westlichen kapitalistischen Werte enden mit Blitz und Donner.

Die Besitzenden werden sich hinter ihren Zäunen verkriechen bis wir vor ihren Haustüren stehen.

Danach werden sie flehen um ihr erbärmliches Leben, das keinen Pfifferling mehr wert sein wird.

Ihre Häuser werden den Besitzlosen übergeben.

Besitz wird annektiert vom Staat, der Kapitalist wird in Menschenzoos ausgestellt und zur Schau gestellt.

Wie ein Raubtier wird er vorgeführt werden.

Die E-wende zeigt sich schon zu Beginn als fatal und geht schon dem Ende zu bevor es richtig begonnen hat.

 

Die Wirtschaft wollte euch hinters Licht führen mit der E-wende um neues Kapital aus dem Volke zu ziehen.

18.4.2022


Das westliche kapitalistische Wirtschaftssystem ist in der Sackgasse gelandet!

Einige wenige in dem perversen System bereichern sich auf Kosten des Volkes.

Jetzt wird alles dem Ukraine-Konflikt zugeschoben.

In Österreich haben sich die Öl Konzerne die ersten Tage an euch bereichert, da der Benzinpreis, Diesel Preis so zu hoch war.

Was ist geschehen, nichts.

Nein der Westen, die Gier was in den Letzten Jahrzehnten an den Tag gelegt worden ist hat euch eingeholt.

Wegwerfgesellschaft ade,

Unsere Politiker spielen sich auf als wären wir die Größen. Westliche Diktatur der Wirtschaft,

Putin zeigt dem Westen was er von ihrem kapitalistischen heuchlerischen System hält.

 

Korruption; durch die Schulen der Wirtschaft ist das westliche Volk zu dumm es zu begreifen?

Diktatur ist Diktatur !!!

Der Westen war zur Coronazeit mit sich so sehr beschäftigt !!

Nicht jeder auf unser Erde möchte die westliche Ideologie ? 

 

 

17.April.2022 22,20 Uhr Anno

Kommentare: 0

Gedanken verschriftlicht!

 

Wir verurteilen Putin, man darf vor Ort nicht wiedergeben, was man sich denkt.

In der westlichen Wirtschaftsdiktatur ist es ebenso. Kritiker werden totgeschwiegen. Der Lohnempfänger ihr Sklave der Wirtschaftsdiktatur.

EIN Volk möchte sich in ihre Abhängigkeit begeben (Wirtschaftsdiktatur) und sich erneut zum Sklaven machen!

Im westlichen Gedankengut ist die Wirtschaft zur Religion geworden.

Manager bekommen Unsummen an Gehältern und Abfertigungen, auch wenn sie Firmen in die Pleite führen! Egal ist gesetzlich wohl geregelt. Die Lehre der Wirtschaftsdiktatur ist, euch jede Sekunde zu optimieren, um beste Sklaven für die Wirtschaft zu sein. Facebook, tolle Sprüche werden gerne geteilt. Dennoch versteht keiner der Teilenden je diese Sprüche, die er teilt. Ein Großteil der Schulen des Westens sind nichts anderes als Umerziehungslager für die Wirtschaft!

Die Welt wandelt sich, die Wirtschaft macht den Menschen zum Tier. Die Ideologie der Wirtschaft ist sich immer weiter auszubreiten. Territorium Ansprüche wie bei Wildtieren.

Die Wirtschaft giert wie ein Tier, möchte immer mehr! Nun ist Krieg die Folge unseres Tuns.

Wenn die Liebe und der Glaube uns verlässt, klammern wir uns fest.

Korruption so wie sie zur Zeit herrscht, in ein Zeichen eines Ungleichgewichts!

Unsere Politiker kristallisieren sich immer mehr heraus, als Feudalherren! Korruption usw.

Der Wähler der Sklave der Wirtschaftsdiktatur freut sich gar, dass er wählen darf, zum Schein, von den Politikern. So glaubt der Wähler gar, was verändern zu können! Ob rot-blau-grün-schwarz allesamt schert sich wenig um ihr Volk!

Sie sind nur ihrer Korruption, ihren Managern und der Wirtschaft verpflichtet.

Wohlgemerkt die meisten Firmen bekommen sehr hohe Subventionen, sodass sich der Lohnempfänger somit selbst bezahlt.

Die große Lüge mit dem Strom, Atom ist ein erneutes Kapitel.

Nun ist die Frage an euch Neo Kapitalisten was unterscheidet euch von Putin ???

Euch darf man auch nicht hinterfragen sonst werden Kritiker zu tot gehungert !

Man bekommt keine Arbeit mehr usw.

 

 Christian Kammerhofer 02.04.2022

 

 

 

Kommentare: 0

 

Sind nicht die Angehörigen der "Peace Gesellschaft" sehr voreingenommen?

Andere Sichtweisen nicht zulässig.

Sind nicht diejenigen die kriegslüsternd, sehnsuchtsvoll auf den Krieg gehofft haben.

Um mit den Fingern zu zeigen, sich selbst als Gutmenschen im Einklang zu demonstrieren.

"Peace Gesellschaft", die nicht ihrer Meinung sind, werden „eliminiert“ auf ihre Weise.

Totgeschwiegen, nicht wirtschaftlich, keine Konsumenten, zu intelligent. Kapitalisten sind das Bösartigste, was die Menschheit hervorgebracht hat. Anderes wird gefressen von ihnen.

 Ich nenne sie Neokapitalisten.

Gesellt sich ein neues Land  in die Gesellschaft der Diktatur der Wirtschaft hinzu ?

Werden andere Meinungen im Westen zensiert ?

Kommentare: 0

19.März.2022


Hurra, hurra die Inflation ist jetzt da

Was der Staats Funk noch verurteil in Ländern wie Türkei und so ….

Ist jetzt nicht nur anders wo, nein es ist jetzt hier bei uns ach. Nichts essen macht so gesund.

Jetzt hat der Kapitalist eine List, er provoziert einen Krieg. Den es so ja sonst nicht gibt.

Denn die Teuerung, sie war schon da, schleppte sich gar sonderbar dahin.

Nun ergab es sich wie wunderbar, ein Krieg mit Putin, alles klar.

So haben wir einen Schuldigen, Facebook und YouTube seher, alles Stars, finden es ja wunderbar sie sind alle samt jetzt Könige und frönen dem Kapitalismus, schön.

Nur ein König muss was fressen, sonst werden sie dann selbst gegessen.

Ein König, der jetzt meint, er brauche nicht drauf achten, das Fußvolk zu missachten.

Er wird wie es schon geschehen auch mal in die Geschichte eingehen. Nicht als Held nein sonderbar, als gierig und entbehrbar wird man sie verächtlich erwähnen.

Die Preise steigen, wenig werden sich daran bereichern, ihr seid nur mehr die Sklaven.

Dumm lebet in eurer Fantasie Welt, und dreht Mainstream Filme auf YouTube, wenigstens dort seid ihr Könige. Denn draußen warten sie ja schon, um euch zu fressen, ja war das schön?

Denn wenn die Tür sich öffnet, steht ihr dann im Gewande eines Bettlers da.

 

Das ist der Facebook und YouTube Star!!!!!

 

4.März 2022

Kommentare: 0


Nun ist es eingetroffen, der Krieg in Europa denn keiner wirklich gutheißen kann!

Nur muss man sich die Hintergründe genauer ansehen, wie diese Situation zustande gekommen ist.

Wie schon am Abend davor, habe ich einen kurze Meinung darüber abgegeben.

Der Westen rühmt sich immer zu, frei zu agieren, was er jetzt nicht mehr tut.

So dass wir vorerst mal in einem Medien -Propaganda und Wirtschaftskrieg mit Russland agieren.

Beide Seiten warten ihrer diktatorischen Geschütze auf.

So dass die Menschen immer nur die Sichtweise ihres Staatenbündnis zu Gesicht bekommen.

Da ich mich dazu verpflichtet sehe die Welt nicht in Flammen aufgehen zu lassen schreibe ich diese Texte. Um wieder die Vernunft walten zu lassen. Ohne Waffen beider Seiten. 

Nun der Westen ist entsetzt über das Handeln von Putin.

Wie können im 21 Jahrhundert (zivilisierte Länder) noch Krieg führen.

Das machen nur die anderen !

Nun möchte ich einen Denkanstoß geben, was ist die Wirtschaft?

Territorium zu schaffen, bevorzugtes Kampfmittel wäre aber Komplotte zu schmieden, auch wenn nötig durch Krieg. USA hat es uns gezeigt !!  

Um immer mehr Wachstum zu erlangen.

Daher werden Länder eingenommen.

Einige sind sehr leicht durch den Kapitalismus verführbar - formbar.

Andere Länder möchten ihre Identität nicht so gerne aufgeben (Amerikanisiert - USA) .

Wir Europäer sind dieses schon so gewöhnt, so dass sie es gar nicht gemerkt haben, von der USA kolonialisiert geworden zu sein.

Seit dem Ende des zweiten Weltkrieges.

Kapitalismus bedeutet, handeln wie ein Raubtier. (Maßlosigkeit)

Immer mehr haben zu wollen.

Natürlich auf irgendjemandems Kosten.

Menschsein ist also keine kapitalistische Tugend.

Es ist anders als mit Waffengewalt.

Die Menschheit wird so nur anders vernichtet.

Die Armut im Westen, weggesperrt vor dem Handy und PC sitzend im Kämmerchen.

 

Kurzes Beispiel wie in den Schulbüchern, um es euch veranschaulich zu machen.

Fallbeispiel: 

Zwischen Westen und dem Rest der Welt.

Ich ziehe in eine Wohngemeinschaft (Siedlung) bei der Unterzeichnung des Nutzungsvertrages sind alle Beteiligte einverstanden. Besonders von mir, da ich jetzt in die Gemeinschaft mit großem wohlwollen aufgenommen wurde. Nun kommt es, dass von den anderen Parteien sukzessive der Vertrag gebrochen wird.

Auf Interventionen von der einen Partei zwecks Vertragsbruchs; wird nicht gehört, nur belächelt, und als Dummie hingestellt.

Der Stärkere mir der besseren Lobby gewinnt. Es geht vor Gericht, nur das Gericht schmettert die Klage ab. In dem sie nichts tut, und die Parteien sich selbst überlassen. Nun derjenige der mit Versprechen und Gutheißung und und und ……. in die Gemeinschaft gelockt wurde sieht sich nicht mehr heraus. Da er in eine Ecke gedrängt wurde. Was bleibt ihm übrig. Wenn alle Institutionen die er anrief ihn ignorierten! Er greift zur Waffe.

Würde er nicht zur Waffe greifen, würde er seine Identität sukzessive aufgeben müssen.

Er möchte dennoch gerne noch er selbst bleiben. Mitlaufen oder nicht mitlaufen das ist hier die Frage. Wer Westen rühmt sich so sehr. Wenn andere Menschen zu ihm kommen, dass er seine Identität nicht aufgeben braucht. Es wird sogar gefördert. Jeder der was anders macht und sagt ist gleich Rechts oder Nazi. Nun machen nicht die, ach so liberale im Westen ins besonders Europa genau das.

Russland nicht zu respektieren.

Seine Identität nehmen?

Ukraine: Wurde in den 1990 Jahren bis Anfang der 2000 Jahre finanziell von Russland unterstützt.

Mehr als der Westen getan hat.

Es wurden wirtschaftliche Vereinbarungen getroffen usw. Alles war okay!!!!

Europa gab zu diesem Zeitpunkt der Ukraine Almosen.

Dennoch waren in Laufe der letzten Jahre die Werbekampagne des Westes in der Ukraine so hoch und gut, komm heim ins Reich des Kapitalismus. Das sie spontan die Seite wechselte.

Handy und Co möchte jeder, und Netflix-Filmstar Youtuber werden auch.

 

Anno  9:30    2.März. 2020 

 

PS: Um es mit Picassos Worten zu sagen. Es ist egal was man sagt oder schreibt.

           Es wird so oder so immer anders aufgefasst.

 

 

 

Kommentare: 0

Je mehr ich mich informiere um so mehr bekomme ich den Verdacht, dass diese Situation über Jahre strategisch geplant ist und war. Von der USA die Situation so aufzuwiegeln und Europa dazu benutzen. Europa ist sehr töricht und bemerkt die Strategie der USA nicht!

Vielleicht wird auch Europa geopfert?

Europa legt sich mit dem Russen an, es kommt vielleicht bis zum äußersten mit Geld könnten sie auch einen Teil der Bevölkerung kaufen. Viele sind Käuflich, kommt nur auf dem Preis an.  Dazu Hitler Propaganda von der USA, gut studiert zum Einsatz und so Russland zu unterwerfen, um China von beiden Seiten zu bedrohen.

Denn dann ist China von der USA eingekesselt. Im Osten hat China dann noch einen gegenüber der den USA wohlgesonnen ist, und Nato-Mitglied auch noch.

 

So hat USA das was sie möchte, die Weltherrschaft.

Es geht nicht mehr um die Ukraine, es geht um China .

1.März 2022  22:50

Kommentare: 0


Maßgeschneiderte Wahrheit ob jetzt O – W- S- N.

Einer spielt das Opfer und einer wird als Böse dargestellt!

(Scheidung bei einer Ehe) was gerade am Mainstream ist, hat die bessere Lobby.

Man vergisst das Facebook und CO ja ein Wirtschaftssystem ist, und daher ja nicht neutral agieren kann.

Das aus dem Kapitalistischen System entstand.

Die Welt ist der Körper und die Sozialmedia der ungehemmte Zell Wachstum.

Ob gut oder Böse sei jetzt mal dahingestellt!

Soviel ich weiß, aber belehrt mich eines Besseren, werden auch billige Arbeitskräfte in Osten und Südosten verwendet für Facebook und CO??

Wobei ein Handy möchte jeder gerne haben.

Daher lässt man auch gerne die Kinder in den armen Ländern mitarbeiten, sowie unter dem Arbeitstisch der westlichen Firmen in den Billigländern schlafen. Um sich dann nach 20 Stunden harter Arbeit mit dem Handy zu spielen oder gar in die Lobbyisten Seiten einzuloggen Sozialmedia.

Eine Seite der Wirtschaft wird sich wieder an dem Krieg bereichern. Die Waffen Industrie.

Wobei ein Krieg auch wieder die wirtschaftliche Misère auslösen könnte???

Da wiederum das Wirtschaftswachstum stagniert.

Die Reichen nicht mehr so viel Zugewinne verbuchen???

Zum Schluss noch, Medien sind zuweilen nicht unabhängig, ob jetzt Ost – West usw.

Denn einer finanziert sie immer, ob jetzt Wirtschaft, der Staat mit Subventionen.

Frei ist man im Denken, wenn man Zuwendungen bekommt, ohne einer Seite zugute stehen zu müssen

Sobald man Arbeiten geht oder in Vereinen ist oder anders wo, ist man Meinungen ausgesetzt, wird dann auch unweigerlich bekehrt. Die berühmte Blase.

 

Frei im Denken ist man allein in der Wüste (Wüste ist eine Metapher) für die Schlauen unter euch. So entstehen philosophische Gedanken, die erst Jahrzehnte später verstanden werden. Oder Jahrhunderte! 

 

8:50

28.Feb.2022 Anno

Kommentare: 0

Wird der Westen (Kapitalisten) das Problem mit Putin auf ihre Weise lösen?

Mit Mord?

Wie schon bei Muammar al Gaddafi?

Oder Gräueltaten wie schon bei anderen Kriegen vom Westen geführt ? Guantanamo  

 

Der Westen kann sehr grausam sein, alles was nicht seinen Werten entspricht wird eliminiert, Angst und Unterdrückung macht sich auf der freien Welt breit. Ist das nicht auch Diktatur ??

Aber durch PC Spiele und Handy, Facebook könnt ihr nicht darüber nachdenken. Gehirnwäsche ?

Werdet gleichgeschalten, eine Marionetten Gesellschaft ? Geht sodann Spielen am PC

Was allzu sehr oder gerne übersehen wird, ist das auch der Westen Armut hat.

Nur der Westen hat eine bessere Methode entwickelt, sie zu verbergen.

Übrigens wird zuerst an Sozialleistungen bei Aufrüstung gespart.

Kurzer Gedankengang meiner Seitz!

Warum bekommt die Wirtschaft Förderungen?

Ist doch meiner Ansicht wie AMS für die Wirtschaft ?

 

Nur bei dem dummen Bürgen, gehen Einsparungen leichter  !! 

 

 

PS : Diese Situation holt uns jetzt aus der Doktrin Corona

Kommentare: 0

Kommentare: 0

Ich hoffe auf die Vernunft Putins, dass er es nicht bis zum Äußersten treiben wird.

Der Rest der Welt hat glaube ich schon verstanden. 

Sicherlich hat der Westen über Jahre Russland brüskiert, nun ließ er die Muskeln spielen und der Rest der Welt hat es hoffentlich verstanden. Russland ist Militärisch eine Weltmacht.

Wir im 21 Jahrhundert glaubten den Krieg überwunden zu haben.

Wie töricht von uns !!!!

Die Menschheit gibt es schon hunderttausende Jahre, immer wieder wurden Konflikte mit Gewalt gelöst. Der Mensch ist nunmal ein Säugetier, daher Kampf. (Krieg)

Nur weil wir Computer, Handy haben, glauben wir bessere Menschen geworden zu sein.

Mit Nichten, wir sind oberflächlicher und dümmer geworden, wir haben unsere Empathie verloren.

 

Der Mensch wiederholt dieselben Fehler immer und immer wieder. Ob in der Kunst oder politisch. Jede Generation glaubt die Bessere zu sein und die Göttliche Weisheit erlangt zu haben.

 

PSEs gibt nach wie vor immer noch Morde, Korruption, Vergewaltigungen, es dreht sich immer noch alles um Geld - Besitztümer, wie ein Tier usw.

Wer viel protzen kann, der hat wie bei den Tieren, die meisten Erfolge.

Spekulanten sind dann die besseren Menschen.  Da Geld ? 

Was macht den Menschen zum Menschen ? Geld und Gier ?

So kommt es zu Revierkämpfen. ( Kriege)

 

 

18:13 27 Feb.2022


Diese Situation erinnert an 1914 Österreich.

Serbien hat unseren Kronprinzen erschossen in Bosnien.

Ein Land eine Wirkung.

Heute ist es die Ukraine, wer sich die Entwicklung der vergangenen 30 Jahre ansieht, nach recherchiert bekommt ein ganz anderes politisches Bild von der jetzigen Situation.

Ukraine provoziert einen Weltkrieg?

Da es die westlichen Länder aufwiegelt mit Hilfe der USA?

 

Die EU-Länder agieren sehr narrativ am Gängelband der USA ?

Marionetten Regierungen der USA , was gerade angeprangert Russland Ukraine. 

 

12:11 Uhr 27.Feb.2022


Bei näherer Betrachtung lässt sich China alle Türen offen!

China denkt auch darüber nach ein Neues Wahrzeichen einzuführen, statt einen Drachen gibt es dann das Chamäleon als neue Identität.

Zu Guter Letzt ist das Problem mit Taiwan auch gelöst, China wird jetzt die Finger davon lassen. Muss man sich gedanklich auch nicht mehr darüber Sorgen machen, dass sich China Taiwan zu unterjochen versucht.

USA wird in Taiwan mit Gutheißung von China Nato Stützpunkte errichten, eventuell durch gute Investoren und Lobby auch eine NATO Mitgliedschaft Chinas. China eine Kolonie der USA.

Europa hat Bedenken zwecks dem Atomkraftwerk z.B Tschernobyl !

Muss man darüber Gedanken verschwenden, wenn es doch Öko ist ?

EU meint es ist Öko - Atomkraft. Weshalb hat man im Westen dann Angst vor dem Atom - Erstschlag??? ÖKO - Strom wird ja von der EU Subventioniert .

Ist doch ökologisch sehr gut, wenn Öko Raketen auf Europa einschlagen???

So bekommt der Kapitalist günstig Strom ? ÖKO E-Autos günstig laden 50 % ermäßigt.

Der ganz schlau oder Gierige hofft auf einen Einschlag einer ÖKO Rakete  . ( geiz ist Geil )

 

Öko ist Bio, dank der EU, also sind alle Atomkraftwerke, dann wenn sie Zielgebiete werden, ein ökologischer Supergau. Was Besseres kann dem Westen ja nicht passieren. Öko Raketen sowie Explosionen von Öko Kraftwerken (AKW).

 

Christian Kammerhofer 27.Feb.2022

Kommentare: 0

 

Was unterscheidet Flüchtlinge aus der Ukraine  gegenüber anderen Ländern ? NICHTS   Alle Fliehen aus Not und Krieg !!

Oder haben die Ukrainer die besseren Lobbyisten gesponsert durch EU-Regierungen.

Sind sie die besseren Flüchtlinge zwecks Lobby ?

Werden Flüchtlinge für Politische Propaganda benutzt ?

 

gibt es die Besseren Flüchtlinge ???

 

 

 

 

Nun zur aktuellen Lage Ukraine!

 

Medial wird zur Zeit sehr einseitig darüber berichtet.

Vergleichbar wie bei einem Ehestreit sollte man sich beide Lager ohne Vorurteile berichten

Denn wie bei einer Scheidung ist nicht einer allein der Schuldige.

Österreich ist neutral uns soll sich auch neutral verhalten.

Beide Lager korrekt zu berichten. Der Westen möchte all jene die nicht seiner diktatorischen Meinung sind finanziell aushungern (Kapitalismus). Russland wiederum könnte uns mit seinem Gas aushungern. Ohne Gas und Öl müssen sich die westlichen Firmen neue Lieferanten suchen.

Fällt den Kapitalisten nicht schwer, jeder möchte neue Handys und wie üblich ist der Kapitalist ja auch wandlungsfähig wie ein Chamäleon. Wenn gesprochen wird von Marionetten Regierung in der Ukraine. Was war denn oder ist noch weltweit der Westen. Wenn alle seiner Meinung sind, ist alles Okay, Hauptsache der Markt stimmt. Wenn nicht dann militärisch Eingreifen. Ein Grund wird sich immer finden. Die Achse des Bösen.

ATOMSTROM oder andere Länder Nord Afrika oder gar im arabischen Raum suchen.

Nun ist die USA sehr schlau.

Was machen nun die Kapitalisten?

Europa abhängig von ihrem Fracking – ÖL und dem Grünen Atomstrom

Das ist zu 100 % Umwelt neutral. (Werbung für die E - Kapitalisten)

Schlagwörter des Kapitalismus / Marketing der Mensch wird zur Ware.

Während der letzten zwei Jahren war der Westen mit sich selbst so beschäftigt durch Corona und sich selbst als Herrenmenschen präsentiert, nahezu göttlich alles für den Markt. Nebenbei vergaßen sie, dass sich andere Länder schon vorbereiten für eine Neue Achse Russland – China.

Das hatte oft nur kurz in einen Bericht Zeit, den Corona überlagert die Berichterstattung ungemein. Jetzt brauchen die Medien neuen Zündstoff - Ukraine. Medien brauchen Einschalt Quoten und Werbung, die sie finanzieren also „Unabhängige Berichterstattung“ Vergleicht man alle großen Zivilisationen so mussten sie früher oder später weichen. Ihr Tod war oft die Überheblichkeit nicht mehr zusehen was die Welt bewegt.

Verließen sich immer auf ihre militärische Stärke bis dann ein David kam.

 

Christian Kammerhofer

SW   Anno 25.Feb 202

 

 


Kommentare: 0

Fällt 30 Jahre nach dem Mauerfall nun der Kapitalismus?

 

Die kapitalistische Werte in Gefahr?

Was sind westliche Kapitalistischen Werte.

Profite um jeden Preis, Gedankengut "sich zu Verhuren" unter die Gesellschaft zu bringen.

Mediale Propaganda, Werbung, Gehirnwäsche?

Alles für dem Markt - Korruption

Religionen verleugnen?

 

Bei dem Zerfall der UdSSR  1990 wurde vom Westen zugesagt, sich nicht weiter mit der Nato-Richtung Osten auszubreiten.

Der Westen hat seine Vereinbarung nicht gehalten.

Ukraine solle kein Militärbündnis mit dem Westen eingehen.

Neutralität der Ukraine.

Österreich hat seinen Staatsvertag bekommen, weil sie sich für die Neutralität entschieden haben.

In der Ukraine ist dasselbe Spiel.

Neutralität kein Einmarsch.

Die Ukraine war schon immer ein Teil einer fremden Herrschaft Österreich -Türkei - Russland.

Ukraine ist kein Teil der EU so lange nicht auch die Türkei ein Teil der EU sein kann.

Putin meint die Ukraine ist wie ein kleines Kind, nicht allein lebensfähig, da Korruption Vetternwirtschaft, Kriminalität an der Tagesordnung sein.

Nun da wären aber auch viele westliche Länder nicht lebensfähig (Österreich) und müssten hoffen auf einen Einmarsch von Putin.

Denn der Kapitalismus verleiht jenen Leuten die Auszeichnungen und Orden.

Für die Hochintellektuellen unter euch.

Jedes Land hat Recht auf Selbstbestimmung.

Daher Ukraine EU und Nato Beitritt.

Ich glaube nicht, wenn sich einige Länder um die USA dem Militärbündnis der Russen anschließen würden. Dass es der USA (dem Westen) so gefallen würde; sogar noch ihr Waffenarsenal stationieren.

 

kurzes Statement meinerseits

Christian Kammerhofer

24.Feb.2022 Anno

 

 

 


Das Land, wo auch üblich, Eltern Geschwister sind ?!

Wer nichts weiß und er nichts kann wandert aus ins nahe Österreich.

Hier ist es normal die Vettern-Wirtschaft.

Nebenbei ist die Schulbildung allerlei, man braucht sie nur zum Schein.

Titel kann man sich erkaufen, oder durch viel Rückgratkrümmung verliehen bekommen.

Was jetzt bei Massenmedien in Össi-Land hochgespielt, ist schon seit Kaisers Zeiten so.

Sie alle sitzen im selbigen Boot ganz zahm, Gerichtbarkeit und prangern an. Zum Schein, gerade zur jetzigen Zeit.

Hier im Össi-reich, er nicht allzu schlau, hat er doch vergessen nach der Tagesschau. Danach geht man üblich als Geschwister paar ins Bett, um für den Nachwuchs zu sorgen, das ist hier sehr nett.

Mit dem Parteibuch kommt man weit, dass Gewissen lassen wir bei seit.

Wissen ist zwar amüsant, nur in diesem Land als lästiges Beiwerk anerkannt.

Drum ist er gern auf Urlaub in nahen Osteuropa denn vor Ort findet er das selbige.

Ist egal ob vor Gericht, oder gar beim Arzt, beim Schiffsverkehr und anders wo, immer das Kuvert parat zu haben ist nicht schwer. Schon an Mutters Brust, wenn das Kinde Glück, wird dies Wissen mitgegeben.

Nun schließ ich hier vorerst mal mein Gedicht.

Christian  Kammerhofer

 

Anno 3.Feb. 2022

Kommentare: 0